Mein Weg

Auf meiner Suche nach einem Weg, meine Probleme, Dramen und Themen aufzulösen und mehr und besser für meine Familie, Freunde, Bekannte und Menschen im beruflichen Umfeld da zu sein, habe ich sehr viele Techniken und Methoden ausprobiert. 

Access Consciousness ® wurde mir Anfang 2016 von einer Freundin empfohlen, weil ich in einer familiären und beruflichen Krise steckte. Sofort schaute ich mir viele YouTube-Videos von verschiedenen Facilitatoren an. Wow wie cool dachte ich mir und meldete mich im März 2016 zu meinem ersten Bars®-Kurs bei Fatma Albrecht an, den ich mir zum Geburtstag schenken lies. Irre, was sich danach sofort veränderte. 

Endlich Werkzeuge, die einfach anzuwenden sind und nachhaltig funktionieren. Im Juni 2016 nahm ich beim Foundation bei Susanna Mittermaier teil. Danach passierten so viele Veränderungen, dass es kaum zu glauben war. 

Danach war mir klar, Access Bars® wird ein weiteres Standbein in meinem Leben und startete meine Ausbildung zum Access Bars ®  Facilitator. Seit August 2017 bin ich Access Bars ®  Facilitatorin und Access Body Prozess ®  Practioner und gebe Behandlungen für Mensch und Tier. Welche Möglichkeit und Beitrag kann ich für dich und deine Themen sein? Und wie bindest du diese genialen Werkzeuge in deine Lebensbereiche ein? Es ist so einfach!