Welt Suizide Bewusstseins-Monat September

09-09-2018 - 27-09-2018 Den ganzen Tag
Joana Beschorner
Phone: 0172-7525579

Denkst oder hast du oft das Gefühl „Wenn ich nicht mehr wäre, wäre alles leichter und besser für die Anderen und die Situationen?“

Im September werden Facilitatoren von Access Bars® auf der ganzen Welt Termine  des World Suicide Awareness Monat veranstalten und ihre Türen für alle öffnen, die nach einer anderen Möglichkeit oder einem Hoffnungsschimmer Ausschau halten. Sie erhalten eine kostenlose Access Bars-Sitzung.

Anmeldung zu einer kostenlosen Barssitzung ist hier über meine Kontaktdaten möglich, dann melde ich mich für einen Termin.

Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass mehr als 800.000 Menschen jedes Jahr ihr eigenes Leben nehmen. Diese Tragödien finden auf der ganzen Welt statt; in Gebieten mit niedrigem und hohem Einkommen; für Frauen und Männer und in allen Altersgruppen. Obwohl es länderzentrierte Muster gibt, scheint es keinen endgültigen Grund für den Suizid zu geben.

Vor achtzehn Jahren war Dr. Dain Heer, Co-Schöpfer von Access Consciousness®, so deprimiert und hoffnungslos, dass er ein Datum für seinen Selbstmord festgelegt hatte. „Ich habe dem Universum sechs Monate gegeben oder wollte mich umbringen“, erklärt Dain. „Ich hatte zwei Chiropraktiken, ein bisschen Geld, eine wundervolle Freundin – ich hatte alles, was ich für ein perfektes Leben hielt. Aber innerlich starb ich.“

Doch nach einer einzigen Sitzung von Access Bars®, einer sanften Therapie, die die Gehirnwellen in einen entspannten Theta-Zustand versetzt, veränderte Dain seine gesamte Lebensperspektive und erkannte, dass alles in Ordnung war. „Ein Werkzeug, eine Sache, ein Prozess, der ungefähr eine Stunde dauerte … und es veränderte die Energie dessen, was ich wusste, war möglich“, bemerkt Dain.